Einer alten Tradition zufolge wird die Freyung zwei Wochen vor dem Nikolomarkt am Rathaus angebracht.

Dieser kleine Festakt fand heuer am 17. November um 11.00 Uhr vor dem Rathaus statt.

Im Beisein von Stadträtin Angelika Kuss-Bergner und Stadtrat Gerald Grebenjak brachten Bürgermeister Blaschitz und Marktreferent Stadtrat Hans Steinacher die Freyung

am Rathaus an.

Die Freyung bleibt bis zum Ende des heurigen Nikolomarktes am 04.12.2017 ausgesteckt