Über Initiative der Gemeinschaft Tainach unter Obmann Martin Urak fand auch heuer wieder eine großangelegte Flurreinigung im Bereiche Tainach statt. Mit dabei waren neben den Mitgliedern der Gemeinschaft Tainach auch die Kinder der Volksschule und die Feuerwehrjugend. Nach der Aktion stärkten sich die Freiwilligen bei einem von Josef Regenfelder  köstlich zubereiteten  „Schweinsbraten“. Vor Ort recht herzlich bedankt haben sich für diese  freiwillige Aktion Bgm Valentin Blaschitz und Umweltstadtrat Gerald Grebenjak.