Mit Ostergrüßen in Form von heimischen Ostereiern  unterwegs waren auch heuer wieder die Völkermarkter Freiheitlichen.  

 

 

 

 

Bereits seit 25 Jahren führt Karl NIEMIEZ sein Autohaus an der Umfahrungsstraße in Völkermarkt. Aus diesem Anlass und in Würdigung seiner Leistungen wurde ihm aufgrund eines einstimmigen Beschlusses des Gemeinderates der Stadtgemeinde Völkermarkt das Recht zum Führen des Stadtwappens verliehen. Die Überreichung der Auszeichnung erfolgte im Rahmen einer Feier mit all seinen MitarbeiterInnen und Vertretern des Stadtrates und der Wirtschaftskammer Völkermarkt.

 

Bildbeschreibung: Sohn Constantin  und Brigitte und Karl  Niemiez (5., 6. und 7. vo links) mit Vertretern des Stadtrates und der Wirtschaftskammer

 

 

Viele Stunden wurden von den Freiheitlichen Frauen gebastelt und gebacken um auch heuer wieder einen karitativen Osterbasar abhalten zu können. Angeboten wurden das Ostergebäck und die Osterdekorationen am Wochenmarkt in Völkermarkt, was bei den Kunden großen Anklang fand. Auch heuer wieder wird der Reinerlös für karitativen Zwecke im Bezirk Völkermarkt verwendet. Ein recht herzliches Danke auch allen Kunden, denn ohne sie wäre diese Aktion nicht möglich.

 

Bildbeschreibung: Elfriede Lobnig, Iris Miklau, Maria Grebenjak, Inge Miklau (vo li)

 

 

Am 17.März lud der Fischerverein ZANDER-VÖLKERMARKT seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in das Gasthaus GOLDENER OCHSE ein.

Der Vereinsvorstand  konnte als Ehrengäste Umweltstadtrat Gerald Grebenjak und Gemeinderat Mag. Andreas Sneditz  begrüßen.

Nach dem Jahresbericht des Obmanns Franz Wank und der Entlastung des Vorstandes durch die Kassenprüfer fand die Siegerehrung für die Vereinsmeisterschaft 2017 statt.

Sieger bei den Internen Fischen 2017 wurde Michael Trettenbrein. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten Herfried Gönitzer und Karner Seppl.

 

Bildbeschreibung: Mag. Andreas Sneditz, Franz Wank, Michael Trettenbrein, Gerald Grebenjak (vo links)

 

 

Mit einer Eröffnungsparty feierten Armin und Vlasta Lipnik die Eröffnung ihres Gasthauses „Zum Lipe“ in den Räumlichkeiten des ehemaligen Gasthauses Miklautz bzw Onkel Tom in der Griffner Straße 8 in Völkermarkt . Bereits am ersten Tag fanden sich  viele Gäste, darunter auch StR Gerald Grebenjak, ein, um mitzufeiern. Ab sofort hat das Gasthaus „Zum Lipe“ täglich, außer montags, geöffnet.

 

Bildbeschreibung: Jennifer Hall, Armin und Vlasta Lipnik, Gerald Grebenjak, Stefan Orieschnig (von links)

 

 

Groß gefeiert wurde die Kommandoübergabe bei der FF Kl. St. Veit. Nach 30 Jahren musste altersbedingt Kommandant OBI Matthäus Kohlweiß seine Funktion zurücklegen. Ihm folgte bei der einstimmigen Wahl sein bisheriger Stellvertreter BI Bernhard Zeiner. Ebenso einstimmig wurde auch Mario Künstl als stellvertretender Kommandant gewählt. Eine große Schar an Gratulanten stellte sich ein und wünschte sowohl dem nunmehrigen Ehrenkommandanten für seinen Ruhestand und den neuen Kommandanten für ihre Funktionen alles Gute.

 

Bildbeschreibung: ABI Rahman Ikanovic, Bgm Valentin Blaschitz, OBR Helmut Blazej, BI Mario Künstl, OBI Matthäus Kohlweiß, OBI Bernhard Zeiner, StR Gerald Grebenjak, GR Herimbert Zunk, GR Jamnig Franz